Startseite (Chlorose)

 Wein 

Startseite  
 
 
Startseite » Wein » Chlorose


 

Chlorose

Wein  Chlorophyl  Chorizo

Chlorose - Krankheit der Reben
Auch: Gelbsucht der Rebe
Bei dieser Krankheit färbt sich das Laub der Rebe gelb. Die jungen Blätter bleiben sehr klein und nehmen eine zum Teil grell gelbe Färbung an, die älteren Blätter bleichen aus.



Nähr­stoff­stö­rung der Rebe, bei der sich die Blät­ter des Reb­stocks auf­grund ver­min­der­ter Chlo­ro­phyll­bil­dung gelb ver­fär­ben.

Chlorose
Eine auch als "Gelbsucht" bezeichnete Krankheit des Rebstocks, die zur Verrieselung der Blüten führen kann.

Eine Mangelerscheinung bei der die Blätter der Rebe wegen ungenügender Chlorophyllbildung teilweise oder ganz vergilben.

Chlorose
Eine Rebstock-Krankheit, die sich durch Gelbfärbung der Blätter bzw. Vergilbungs-.
Classic-Wein ...

:
Blattkrankheit; gelbe Blätter(Ursachen: zu hoher Kalkgehalt, zu lange Regenperioden, ungenügende Bodenbearbeitung).
Connaisseur: ...

CHLOROSE - Die Vergilbungskrankheit der Rebe auch Chlorose genannt, ist weit erforscht, aber letztendlich noch nicht vollständig geklärt.


Diese Seite mit Link und weiterführenden Informationen online lesen!
Dazu einfach oben rechts im Suchfeld den Infocode 3 eingeben.

Die Rebe zeigt sich weinbaulich sehr problematisch (Abbauerscheinungen, Viruserkrankungen, empfindlich gegen Chlorose, Fäulnis, etc.).

Nährstoffmangel: Zwei häufig auftretende Rebkranheiten sind auf Missverhältnisse in der Nährstoffversorgung zurückzuführen, und Stiellähme.

Sie äussern sich durch glänzende Blätter und können zur Chlorose führen.
Kellerschimmel ...

Die betroffenen Reben zeigen zunächst eine unspezifische Laubverfärbung, die an Nährstoffmangelsymptome, vor allem an , erinnern kann. Das Wachstum der betroffenen Reben reduziert sich von Jahr zu Jahr immer stärker.

Die spätreifende Sorte ist anfällig gegen die Chlorose und die Botrytis cinerea. Die umfangreiche Klonselektion der letzten 35 Jahre hat zur Zulassung von 6 Klonen mit den Bezeichnungen RAUSCEDO 1, VCR 5, VCR 102, ISV-V 5, ISV-V 13, VCR 100 geführt.

Vorteilhaft sind seine Ertragstreue bei guter Holzreife, seine gute Winterfrost- und festigkeit. Nachteilig ist sein buschiger Wuchs und seine Krankheitsanfälligkeit.

Aufgrund ihres frühen Austriebs verlangt die empfindliche Siegerrebe sehr geschützte, vor Spätfrösten sichere Lagen. Windoffene und kühle Lagen sind für sie keineswegs geeignet, ferner muß der Chloroseanfälligkeit bei der Bodenauswahl Rechnung ...

Bedeutung, Ansprüche: Die Bedeutung in Österreich ist sehr gering. Die größte Bedeutung hat die Sorte in Deutschland. Sylvaner ist sehr anspruchsvoll im Weingarten und bei höherem Kalkgehalt bekommt er leicht .

dadurch nicht beeinträchtigt (sondern durch weniger Beeren sogar verbessert), wohl aber der Ertrag. Dies wird auch als "Durchrieseln" oder frz. "Coulure" bezeichnet. Dies wird auch durch den Schädling Kräuselmilbe und die Rebstockkrankheit Chlorose ...

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Weine, Sorte, Rebsorte, Traube, Winzer

Wein  Chlorophyl  Chorizo

 
RSS Mobile