Startseite (Gallen)

 Pferd 

Startseite  
 
 
Startseite » Pferd » Gallen


 

Gallen

Pferd  Gallego  Galloway

Gallen beim Pferd
Bei Gallen handelt es sich um kleine Beulen, die mit Flüssigkeit (zusätzliche Gelenkflüssigkeit) gefüllt sind. Die Gallen sind zunächst weich, verhärten aber oft auch nach einiger Zeit.



Die bilden sich bei großer Ansammlung
von Gelenkgel an den Beinen eines Pferdes.
permalink ...

Gallen bei Pferden
Gallen sind kleine rundlich geformte Verdickungen an den Gelenken, Sehnenscheiden oder den Schleimbeuteln. Meistens treten die Gallen an den Beinen oder an den Fesselgelenken auf.


sind beulenförmige Verdickungen der Gelenk- oder Sehnenscheidenkapseln. Manche Pferde haben nur eine Galle, bei anderen bilden sich Beulen an mehreren Stellen.

Gallen

Bei übermäßiger Ansammlung von Gelenkgel bilden sich diese an den Beinen des Pferdes.
Galopp ...


Hierbei handelt es sich um kleine, flüssigkeitsgefüllte Beulen, die anfangs weich sind, nach einiger Zeit aber verhärten können. Normalerweise treten sie im Bereich der Sehnenscheide auf. Weiters können sie auch als sog.

Steingallen beim Pferd treten an verschiedenen Stellen des Hufs auf: So unterscheiden Tierärzte Steingallen an der Sohle, an der Hufwand oder an den Eckstreben.

Fesselgallen
Anschwellungen im Bereich der Beugesehnen. Diese Anschwellungen werden mit Bandagen und Massage geheilt.
Fiaker ...

Da das Pferd keine Gallenblase besitzt, wird die Gallenflüssigkeit direkt in den Dünndarm, der 20 - 24 m lang ist, bzw. den Zwölffingerdarm geleitet (5 - 6 Liter pro Tag).

Sein enterohepatischer Kreislauf kann bei Lebererkrankungen oder gangsobstruktionen gestört sein, so dass es sich mit dem Blut im Körper verteilt und dabei in die Haut gelangt.

Die Pferde-Beine
Die Pferdebeine sollten keine Gallen oder Überbeine aufweisen. Der Unterarm bzw. der Unterschenkel sollte mindestens genauso lang sein, wie die Vorderröhre bzw. Hinterröhre, möglichst aber länger.

So wurde "Ichor" 1968 in Mexiko Olympiasieger und gewann 1972 in München mit der sowjetischen Mannschaft nochmals Gold. Vera Misewitsch errang 1977 auf "Plot" mit der Mannschaft bei den Europameisterschaften in St. Bronze.

Sehen Sie noch: Sehen Sie noch: Fessel, Hufrehe, Führen, Lahmheit, Sehnen

Pferd  Gallego  Galloway

 
RSS Mobile